GOODLIFE – WOHNDESIGN MAGAZIN 01/2024

ERLEBNIS

No 178

Design, Hotels & Leuchten mit dem WOW-Effekt

PARIS. Für mich gibt es nichts Schöneres, als 6:30 Uhr in Stuttgart
den TGV in Richtung der französischen Metropole zu nehmen
und über die Gleise zu fliegen. Ankunft kurz nach 10. Leider hatte
ich einen humorlosen Französischlehrer, der mir die Freude an
der Sprache komplett vermieste – damals habe ich stattdessen
Latein gebüffelt und Italienisch gelernt. Auch gut. Doch in Paris
ärgere ich mich jedes Mal, dass ich nicht drangeblieben bin. Es
reicht, um Essen zu bestellen und mich zu bedanken. Zum Glück
kommt man dort mit Englisch ganz gut durch – im Marais (ab
Seite 62 und 168) wie in Saint-Germain-des-Prés, wo GOODLIFE
zur Ausstellungseröffnung eingeladen war (ab Seite 46).

GOOD TIMES heißt unsere Rubrik, in der wir Ihnen ab Seite
164 persönliche Entdeckungen präsentieren: etwa das Museum
der Marke Salvatore Ferragamo in Florenz. Klaro gibt es dort tolle
Schuhe zu bestaunen, doch Kollegin Anke Gungl war genauso von
der Lebensgeschichte Ferragamos und dessen Zeit in Hollywood
fasziniert, die ihr Ausstellungs-Tipp skizziert. Menschen stehen
bei GOODLIFE im Mittelpunkt. Was treibt sie an? Welche Ideen
setzen sie in ihren Projekten um? Was macht sie und das Ergebnis
besonders? So lernen Sie in einer Restaurantempfehlung für Mailand
auch die beiden französischen Einrichtungsprofis kennen, die
den Look der Gourmet-Location kreiert haben.

ERLEBNIS ist das Thema dieser Ausgabe No. 178. Mit dem Namenswechsel
von Wohndesign zu GOODLIFE haben wir unseren
Blickwinkel auf Design, Kunst, Architektur und die schönen Dinge
des Lebens etwas modifiziert. „Es geht um Momente, die alle unsere
Sinne ansprechen. Hören, fühlen, schmecken und Neues sehen“,
fasst es Gungl zusammen – da ist er, der rote Faden, der Sie durch
unser Titelthema (ab Seite 30) und weiter führt. Dieses Mal geht es
um WOW-Effekte. Jeder von uns wünscht sie sich heute – sei es auf
Reisen, bei einem Dinner im Restaurant oder beim Einrichten.
Zusammen mit den Trendboards zweier Einrichtungsmessen
blicken wir in die Zukunft des Wohnens (ab Seite 56 und 80). Ab
Seite 72 erfahren Sie, welch atemberaubende Erlebnisse schon
jetzt mit einem 3D-Headset möglich sind – etwa eine Unterhaltung
im Freundeskreis auf dem Mount Everest, und das so real …
Reisen … In unserem Dossier ab Seite 173 zeigen wir Hotels, die auch
Inspirationen fürs Zuhause bieten. Darum geht es doch final. Bis bald,

9,50 

inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten EU