Design-Chamäleon

Schönbuch

Pünktlich zur Internationalen Möbelmesse in Köln (IMM) bezauberte Schönbuch mit wandelbaren Möbelstücken. Die deutsche Manufaktur um CEO Michael Ress besticht seit jeher durch Design, das neben hochwertigen Materialien und einer klaren Formsprache mit viel Mut zur Farbe überzeugt.

Designer Christian Haas steuert in diesem Jahr die Interior-Linie „Canvas“ bei, die sich dank zahlreicher Variationsmöglichkeiten individuell anpassen lässt. Ob als Side-, Low- und Highboard, Konsole oder Schrank: der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Ein Mix & Match aus unterschiedlich großen Korpussen, drei Untergestell-Optionen sowie diversen Griffen, Farben und Fronten lädt dazu ein, selbst kreativ zu werden.

 

Schoenbuch CANVAS LUA 01

Schoenbuch CANVAS KIMO 01

Schoenbuch CANVAS 04

Schoenbuch CANVAS 02

Schoenbuch CANVAS 01

Schoenbuch 2
Michael Rees, CEO von Schönbuch

 

Schoenbuch 1
Christian Haas

schoenbuch.com