„Das Zusammenspiel von Architektur und Design ergibt im Idealfall eine Symbiose, so wie bei diesem Projekt“, erläutert Claus Ullrich, ausführender Architekt dieser Planung von „Destilat“. „Die Bereiche greifen stark ineinander und es ist immer ein fließender Übergang. Dem alten Bestand wird sehr viel Platz gelassen, und Neues fügt sich gut ein.“ Das Gut Wagram im niederösterreichischen Weinviertel zeigt, dass der Gestaltungsansatz weit über den Innenraum hinausgeht: Fassaden- und Platzgestaltung, Wegeführung und sogar die Bepflanzung des Schlossgartens, die mit einem Landschaftsarchitekten realisiert wurde.

Mehr zu dem Projekt erfahren Sie in Ausgabe 04/2022 der WOHN!DESIGN. Ab dem 29.06. erhältlich.

© Monika Nguyen
© Monika Nguyen
© Monika Nguyen
© Monika Nguyen